Eisenbahngeschichte - Bürgerverein Möckern-Wahren e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Eisenbahngeschichte

 
 
zurück

Vortrag anlässlich des 175. Jubiläums der Magdeburger Eisenbahn
 
Am Mittwoch, dem 27.04.2016, 18:00 Uhr, hielt Ulrike Kohlwagen im Büro des Bürgervereins einen Vortrag mit dem Thema: 

1840 – 2015, 175 Jahre Magdeburger Eisenbahn.

Die interessanten Ausführungen von Frau Kohlwagen umfassten die Geschichte von den ersten Planungen der Eisenbahnstrecke zwischen Magdeburg und Leipzig - der ersten länderübergreifenden Eisenbahnverbindung in Deutschland, über den Bau und die Entwicklung des Eisenbahnverkehrs bis in die heutige Zeit. Besonders ausführlich beleuchtete sie den Streckenabschnitt, der durch unser Stadtgebiet verläuft und heute als S-Bahnverbindung zwischen Halle und Leipzig fungiert.

Sie präsentierte interessante Details zur Signalgebung und Informationsweiterleitung in früheren Zeiten und zeigte historische Fotografien der Bahnanlagen. Als wir während des Vortrages den starken Regen auf das Dach des Bürgerbüros prasseln hörten, mochten wir uns nicht vorstellen wollen, wie es den Fahrgästen in der Anfangszeit dieser Bahnverbindung zumute gewesen sein muss,  wenn sie bei solchem Wetter in den offenen Wagen der 3. Klasse reisen mussten.

Bei diesem Vortrag kamen sowohl Eisenbahnfreunde als auch Interessierte an der Geschichte unseres Stadtgebietes voll auf ihre Kosten.



Wolfgang Reinken
BV Möckern Wahren eV.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü