- Bürgerverein Möckern-Wahren e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
zurück
Das Wahrener Geschichtsbuch

  • herausgegeben vom Bürgerverein Möckern/Wahren e. V. nach Aufzeichnungen von Siegfried Haustein      
  • gebundene Ausgabe: 161 Seiten              
  • Preis: € 4,90
Diese Pubikation ist nach umfangreichen Recherchen und mit viel Liebe zum Detail vom ehemaligen Mitglied der Bürgervereins Möckern/Wahren e.V. und Ortschronisten Siegfried Haustein aufgeschrieben worden. Leider konnte er sein Werk nicht vollenden. Er starb am 30.08.2007 nach schwerer Krankheit. Seine Erben haben die Unterlagen dem Bürgerverein überlassen, mit der Bitte, dieses Werk zu veröffentlichen. Mitarbeiter des BV übernahmen die Inhalte und das historische Material, ergänzten und überarbeitet es (Joachim Poznanski).

Einige Gedanken des Historikers Siegfried Haustein zur Entstehung des Buches:
Wahren - was ist das? Ist es nicht nur ein sehr kleiner Punkt auf unserer großen Erde, ja selbst hier in Deutschland und dazu noch eingemeindet? Was ist dann mit seiner Geschichte? Doch was wäre die große Weltgeschichte oder nur die Geschichte zum Beispiel unseres Volkes ohne die unendlich vielen Geschichten eines Ortes wie Wahren und die seiner Bewohner, die es im Verlauf der vergangenen Jahrhunderte beherbergte? Jeder Ort hat seine unverwechselbare Geschichte. Deshalb auch sei von ihr erzählt, berichtet, geschildert und gezeigt. Im Jahre 2004 zählte seit seiner schriftlichen Ersterwähnung die Geschichte unseres Wahrens schon tausend Jahre!

Lassen Sie sich entführen auf eine Zeitreise von der ersten Besiedlung Wahrens bis in die heutige Zeit. Auf 161 Seiten mit 140 Schwarz-weiß- und Farbbildern wird die Geschichte des Dorfes und Stadtteiles von Leipzig dargestellt.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü